Permalink

0

E-Book: Von Gründern mit Erfahrung

Besser spät als nie

Noch einmal neu anfangen – aber wie? Der erste Schritt ist immer der schwerste! Dieses E-Book zeigt viele Beispiele, wie Menschen einfach angefangen haben ihre Ideen zu verwirklichen – unabhängig von ihrem Alter. Es zeigt, dass man mit über 100 Jahren mit einer Crowdfunding-Kampagne erfolgreich sein Projekt finanzieren und mit 62 das eigene Unternehmen gründen kann.

In einer alternden Gesellschaft ist es wichtig die Chancen und Ressourcen zu entdecken, die in der Altersgruppe 50+ stecken. Für alle wäre es fatal, Menschen ab dann zum ‚alten Eisen‘ zu zählen: für jeden einzelnen und vor allem für die Gesellschaft.

Der Text macht einen kleinen Schwenk von der Frage, was Altern überhaupt ist, wie sich die Sicht auf das Alter im Lauf der Zeit geändert hat, welche Rollenbilder wir vom Alter haben und wie sich das Erleben von Alter in unserer Gesellschaft gegenwärtig verändert.

Es geht um Projekte, die auf das Know-How von Älteren setzen, wie das Münchner Startup „Kuchentratsch“, bei dem Omas ihre besten Kuchenrezepte für andere backen. Denn Omas Kuchen war schon immer der beste. Und es geht darum, welche Bedeutung der Beruf für den Status Alter hat. Welche Unterstützung benötigen Senioren, die noch ihre eigenes Unternehmen gründen wollen? Welche Bedeutung hat Bildung für Zufriedenheit im Alter?

Und natürlich geht es darum, wie man glücklich alt wird und um die Schönheit des Alters.

Die Grundlage für den vorliegenden Text ist eine Magisterarbeit im Fach Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin, für die 21 Autobiographien von Frauen aus drei unterschiedlichen Geburtsjahrgängen des 20. Jahrhunderts miteinander verglichen wurden. Ziel war es festzustellen, welche politischen, gesellschaftlichen und sozialen Bedingungen ein Leben prägen, und welche Auswirkungen das auf das Leben im Alter hat. Ergänzt wurde der Text durch aktuelle Studien und Berichte.

E-Book kostenlos auf issuu lesen

Facebooktwittergoogle_plusmail


Haben Sie Fragen zu unserem Beratungsangebot?

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Telefon: 030 / 893 75 001 E-Mail: info@startbox-berlin.de

Möchten Sie regelmäßig Wissen für Unternehmen erhalten?

Dann tragen Sie sich gern in unsere E-Mail-Newsletter-Liste ein.

Autor: Nadja Bungard

Ich begleite Gründer dabei, ihr Business bekannter zu werden. Sie profitieren dabei von meinen Erfahrungen als Journalistin, PR-Beraterin und Online-Marketing-Managerin, also online und offline.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


eins × zwei =

Holen Sie sich die Checkliste "PR in 5 Schritten"

Holen Sie sich die Checkliste "PR in 5 Schritten"

Abonnieren Sie den Newsletter für Gründer

 

Vielen Dank! Sie erhalten eine E-Mail zur Bestätigung.